Preisträger 2012

Projekt: "Transplant-Kids Camp" - Erlebnisfreizeit für organtransplantierte Kinder -

Initiator: Transplant-Kids e.V., Bienenbüttel

Seit dem Jahr 2009 hilft der gemeinnützige Verein Transplant-Kids e.V. organtransplantierten Kindern und Jugendlichen. Organtransplanierte Kinder (und ihre Familien) sind meist von Geburt an mit ihrer Krankheit konfrontiert. Arztbesuche und Krankenhausaufenthalte bestimmen das Leben und führen zur Vernachlässigung von Sozialkontakten sowie einer Entwicklungsverzögerung im motorischen Bereich aus Angst vor Überlastung.

Im Rahmen der erlebnispädagogischen Freizeit „Transplant-Kids Camp“ werden die Kinder unter fachkundiger Betreuung zu Sport und Bewegung angeleitet ohne sie zu überfordern. Ebenso werden in Workshops begleitende Themen wie Ernährung und Medikamenteneinnahme besprochen, um die Compliance der Kinder für die fortlaufende Behandlung zu erhöhen. Die Geschwisterkinder werden nach Möglichkeit in diesen Prozess eingebunden, allerdings ohne Eltern. Auf spielerische Weise werden die Kinder so motiviert, ihr Körpergefühl und ihr Selbstbewusstsein zu verbessern und wieder Spaß an Bewegung zu finden.

Die Betreuer und Ärzte begleiten das Kids-Camp ehrenamtlich. Für die Umsetzung werden jedoch Spenden benötigt, um das Freizeitprogramm, die begleitenden Angebote und den organisatorischen Rahmen (z.B. Versicherungen) zu finanzieren sowie die Unterkunft für die Kinder kostengünstig anbieten zu können.

Nähere Informationen: www.transplant-kids.de



Startseite|Stiftung|Projekte|Spenden|Kontakt|Impressum|Copyright 2016 Stiftung Gesundheitsservice